Dienstag, 2.Februar 2010 Nanga Parbat Expeditionsteilnehmer und Ex-Bergkamerad von Reinhold Messner Max von Kienlin, Entertainerin Gloria Gray, Bernie Maisberger und Foitnrock zu Gast bei Ali Khan im Rohrer & Brammer, 80801 München, Kaiserstrasse 67

Max von Kienlin und Ali Khan werden sicher auch den neuen Film von Joseph Vilsmaier und dem Südtiroler Reinhold Messner  besprechen. Dabei sei nicht unerwähnt, das Khan`s mütterliche Vorfahren den Namen Pingera tragen und aus Sulden in Südtirol stammen. Diese hat zig weltberühmte Bergführer hervorgebracht und werden beim Godfather of Bergsteiging Luis Trenker schon als Vorbilder erwähnt.
Die musikalische Untermalung besorgen Bernie Maisberger und Foitnrock.
Gloria Gray
Dann aber kam Gloria, eine nach allen Seiten üppig ausgestattete Blondine… ein hipper ‘Host’, eine Gastgeberin, so bizzar und bezaubernd wie Gloria Gray, die uns nicht nur zum Platz, sondern mit Cabaret-Einlagen zwischen den einzelnen Gängen auch durch den Abend führte“, Süddeutsche Zeitung

Hier einige Nachrichten über Max von Kienlin in der SZ.

Leithammel und Schafsköpfe

12.06.2009 – …Praterinsel stellten Hans Saler und Max von Kienlin zwei Bücher vor, in denen sie das tragische…der “Avantgarde Vorgestriger”, von “selbsternannten Schafsköpfen” und “Herdenmenschen…Wiederholung nicht richtig. Hans Saler und Max von Kienlin haben ihr Buch auf der Praterinsel vorstellen…

  • // <![CDATA[
    document.write('')
    // ]]>
    Das Geheimnis des Nanga Parbat // <![CDATA[
    document.write('
    ')
    // ]]>Reinhold Messner Das Geheimnis des Nanga Parbat18.12.2007 – Der Prozess um ein Buch über den Tod von Reinhold Messners Bruder am Nanga Parbat ist mit einem Vergleich zu Ende gegangen. Was am Berg passiert sei, habe sich nicht klären lassen, so der Anwalt von Messners Kameraden von Kienlin.
  • Bergsteiger Toter Bruder von Reinhold Messner am Nanga Parbat gefunden17.08.2005 – …des Bergsteigers ruhen. Um den Tod von Günther Messner war vor gut zwei Jahren ein heftiger…beim gemeinsamen Abstieg vermutlich von einer Eislawine erfasst worden, als…werden, sagt ehemalige Bergkamerad Max von Kienlin. Ähnlich äußerte sich auch Albert…
  • // <![CDATA[
    document.write('')
    // ]]>
    Finale ohne Schlussakkord // <![CDATA[
    document.write('
    ')
    // ]]>Der Fall Messner Finale ohne Schlussakkord21.10.2005 – …beiseite, dass er Tagebuchnotizen von damals, wie die von Max von Kienlin, die seine Sicht der Dinge in Frage stellen, als erst kürzlich…die andere Expeditionsteilnehmer wie Hans Saler oder Max von Kienlin aufgestellt haben, seien mit dem Leichenfund widerlegt…
  • Reinhold Messner Die vielen Wahrheiten des Nanga Parbat27.06.2003 – …in diesen Wochen Bücher von Teilnehmern der Nanga-Parbat-Expedition des…Verlag erschienen ist. Und Max von Kienlin, ebenfalls Teilnehmer der…Diamir-Seite, wo Günther von einer Lawine erfasst worden…Und die anderen Saler, Kienlin, Jürgen Winkler, der Bergfotograf…
  • // <![CDATA[
    document.write('')
    // ]]>
    Wahrheitssuche in der Todeszone // <![CDATA[
    document.write('
    ')
    // ]]>Tragödie Wahrheitssuche in der Todeszone18.08.2005 – …Extrembergsteiger und einer der Teilnehmer der Expedition von 1970, vermutet (und er hat das auch anschaulich beschrieben…nicht zugetraut, so Salers Vermutung, die auch von dem Expeditionsteilnehmer Max von Kienlin gestützt wird. Günther könnte ein kurzes Stück oben…

  • About these ads

    Hinterlasse einen Kommentar

    Es gibt noch keine Kommentare.

    Comments RSS TrackBack Identifier URI

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ photo

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s

    Follow

    Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.